Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ulrich_berens

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
ulrich_berens [19.08.2007 13:18]
127.0.0.1 Externe Bearbeitung
ulrich_berens [20.01.2017 09:32] (aktuell)
Zeile 5: Zeile 5:
 Irgendwann 1994 bin ich das erste Mal mit Linux in Berührung gekommen - damals noch als OS/​2-Nutzer. Von einer Heft-CD, die der Chip beilag, zog ich mir 24 Disketten-Images und installierte von Diskette irgendeine Ur-Version von Slackware. Die lief auch, allerdings gabs keine grafische Oberfläche. Immerhin hatte mich so der Linux-Virus infiziert :-). Irgendwann 1994 bin ich das erste Mal mit Linux in Berührung gekommen - damals noch als OS/​2-Nutzer. Von einer Heft-CD, die der Chip beilag, zog ich mir 24 Disketten-Images und installierte von Diskette irgendeine Ur-Version von Slackware. Die lief auch, allerdings gabs keine grafische Oberfläche. Immerhin hatte mich so der Linux-Virus infiziert :-).
 Ich würde mich in Linux-Dingen als fortgeschrittener Anfänger bezeichnen. Leider habe ich beruflich wenig Zeit und außerdem ein schlechtes Gedächtnis,​ so dass ich nie groß in Programmierung oder Shell-Befehle eingestiegen bin. Derzeit nutze ich auf meinen Rechnern (Desktop/​Notebook) ausschließlich Linux. Mittlerweile bevorzuge ich Debian bzw. ubuntu und Slackware als Linux-Distributionen. Ich würde mich in Linux-Dingen als fortgeschrittener Anfänger bezeichnen. Leider habe ich beruflich wenig Zeit und außerdem ein schlechtes Gedächtnis,​ so dass ich nie groß in Programmierung oder Shell-Befehle eingestiegen bin. Derzeit nutze ich auf meinen Rechnern (Desktop/​Notebook) ausschließlich Linux. Mittlerweile bevorzuge ich Debian bzw. ubuntu und Slackware als Linux-Distributionen.
-Ich wohne im Bayerischen Teil von Schwaben, genauer: in Donauwörth und arbeite in der Ehe- und Familienseelsorge des Bistums Augsburg. In meinem Büro dort setze ich Suse Linux ein und beweise damit schon seit drei Jahren, dass sich Linux in einer kirchlichen ​Bürobewegung ​durchaus mit Erfolg und ohne großen "​Aufwand"​ behaupten kann.+Ich wohne im Bayerischen Teil von Schwaben, genauer: in Donauwörth und arbeite in der Ehe- und Familienseelsorge des Bistums Augsburg. In meinem Büro dort setze ich Suse Linux ein und beweise damit schon seit drei Jahren, dass sich Linux in einer kirchlichen ​Büroumgebung ​durchaus mit Erfolg und ohne großen "​Aufwand"​ behaupten kann.
  
 ===== Mehr über mich ===== ===== Mehr über mich =====
ulrich_berens.txt · Zuletzt geändert: 20.01.2017 09:32 (Externe Bearbeitung)