Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


projekt_kirchentag_2011

Kirchentag Dresden

Mitarbeiter am Stand

  • Peter Hormanns

ansprechen

  • Mario Scheel

Ideen

  • Notebooks mit Linux verlosen
  • gebrauchtes Gerät (z.B. Thinkpad) - Ressourcen schonen

Sponsoring-Anfragen

(Dieser Block stammt von Uli) Für die Notebook-Verlosung ging unten folgende Mail an diese Firmen heraus:

  • harlander.com
  • ergotrade.ag
  • delwi-itr.de
  • gebraucht-edv-hardware.de
  • gtr-gmbh.de
  • lapstore.de
  • itsco.de

Text der Emailanfrage:

Sehr geehrte XXX ,

wir sind ein im deutschsprachigen Raum engagierter gemeinnütziger
Verein, der sich seit dem Jahr 2001 darum bemüht, dass Linux und Freie
Software gerade im Non-Profit-Bereich der Kirchen mehr Beachtung und
Verbreitung finden. Dazu haben wir, die "Linux User im Bereich der
Kirchen e.V." (kurz: LUKi e.V.), in den vergangenen Jahren immer wieder
Aktionen im Bereich der Kirchen durchgeführt.

In diesem und im vergangenen Jahr waren wir auf dem 32. Evangelischen
Kirchentag in Bremen und auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag in München
mit einem eigenen Stand vertreten.
Das Echo dort auf unseren Auftritt war beide Male überwältigend, unser
Stand wurde förmlich von Besuchern überrannt. Einhellige Meinung der
Besucher war, es sei längst überfällig, den Bereich Linux und Freie
Software auf einem Kirchentag zu thematisieren.

Der nächste Kirchentag wird in 2011 in Dresden sein. Dafür sind wir auf
der Suche nach Sponsoren für gebrauchte Computer-Hardware für unseren
Stand und möchten bei Ihrem Unternehmen anfragen, ob Sie bereit wären,
den LUKi e.V.-Stand zu sponsern.
Konkret benötigen wir zwei gebrauchte Notebooks, die sich technisch und
optisch in einem guten Zustand befinden. Auf diesen Notebooks möchten
wir ein Linux-System installieren, das System den Kirchentagsbesuchern
vorstellen und die Notebooks am Ende der Veranstaltung unter den
Standbesuchern verlosen. Zum einen wollen wir damit den Standbesuchern
die Attraktivität und Aktualität von Linux vorstellen. Zum andern ist es
uns wichtig zu zeigen, dass gebrauchte Hardware mit Linux nachhaltig
weiter betrieben werden kann (Umweltschutz-Gedanke).

Falls für Sie als Spezialist im Bereich (gebrauchter) Marken-IT ein
Sponsoring in Form der benötigten gebrauchten Notebooks in Frage kommt,
kann natürlich Ihr Unternehmen am Kirchentag-Stand von LUKi unter den
Kirchentagsbesuchern auf sich aufmerksam machen (Plakat, Flyer). Darüber
hinaus würden wir Ihr verlinktes Firmen-Logo auf unserer Webseite für
ein Jahr ab Zusage präsentieren und über Ihr Engagement berichten.
Selbstverständlich erhalten Sie für Ihr Sponsoring auf Wunsch eine
Spendenbescheinigung.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Internetseite über unsere Initiative
zu informieren (Links s. u.).
Selbstverständlich stehe ich für Fragen gerne per Mail oder Telefon zur
Verfügung.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Berens
1. Vorsitzender LUKi e.V.
Florian-Wengenmayr-Str. 24
D-86609 Donauwörth
Tel. +49 178 5 41 51 71
Mail: ulrich.berens@luki.org
Web: www.luki.org

Links:

Homepage:
http://luki.org
Fotoaktion am Kirchentag:
http://kirchentag.luki.org

http://www.pcwelt.de/news/Linux-erobert-die-Kirche-334882.html

Kirchentag-Links:
http://www.kirchentag.de/aktuell-bremen-2009/gesellschaft/alle-meldungen-in-gesellschaft/051-wahlkampf-im-strandkorb.html
Ein Radio-Interview über den LUKi-Stand auf dem KT Bremen findet sich
auf dieser Seite:
http://www.evangelische-medienwerkstatt.de/index.php?page=beitraege.php
projekt_kirchentag_2011.txt · Zuletzt geändert: 20.01.2017 09:32 (Externe Bearbeitung)